7 Days 2 Die

7 Days to Die Alpha 17 – Offizielle Early Release Notes Teil 4

Anlässlich des bevorstehenden „Early Stream Weekends“, dem vorab-Stream ausgewählter Let’s Player an diesem Wochenende, haben die Fun Pimps gestern, Freitag den 16.11.2018 die offiziellen Release Notes (B184) zur Alpha 17 von 7 Days to Die auf ihrer Homepage veröffentlicht:

https://7daystodie.com/a17-early-streaming-release-notes/

Diese frühen Release Notes habe ich nachfolgend ins Deutsche übersetzt.

Dies ist die Fortsetzung des ersten Teils der Release Notes-Übersetzung, welche hier gelesen werden können:

Teil 1: https://7days2die.de/7-days-to-die-alpha-17-offizielle-early-release-notes-teil-1

Teil 2: https://7days2die.de/7-days-to-die-alpha-17-offizielle-early-release-notes-teil-2

Teil 3: https://7days2die.de/7-days-to-die-alpha-17-offizielle-early-release-notes-teil-3

Teil 5: Folgt nicht mehr, da durch die erschienen Patches auf Build 199 und Build 208 inzwischen überholt.

Anmerkung des Übersetzers

Da ich selbst bislang noch keine Möglichkeit hatte, die Alpha 17 selbst zu spielen und daher viele Aspekte des Gameplays nur aus den Lets Plays von Valcry oder eben noch gar nicht kenne, können einzelne Übersetzungen etwas unpräzise sein. Vielfach half zwar das Dev-Forum der TFP, einzelne Begriffe nachzuvollziehen. Aber leider eben nicht bei allen. Ich bitte, meine Übersetzung daher nicht auf die Goldwaage zu legen, sie wird gewiss von mir verbessert und präzisiert, wenn ich die Möglichkeit hatte, die A17 selbst zu spielen. Danke.

Änderungen

Für die Blutmond-Horde werden die besten Spawnorte rund um den Spieler geprüft und dann eine zufällige ausgewählt

Neue „stingers“ [Deutsch regulär „Stacheln“ aber im Kontext nicht zuzuordnen] hinzugefügt für Tag / Nacht / Blutmond / Tod und Respawn

Fahrzeuge haben ein eingebautes Schloss, und wer das Schloss erstmals abschließt, wird zum Besitzer

Blood Moon fügt ein kleines Pfadraster hinzu, in dem Zombies erscheinen

Standard-Kopfschussschaden von 1,5

Schatten steigern Ihre Wahrnehmung um 2 Punkte

Gepflanzte Kulturen werden bei der Ernte wieder zu Samen

Wanderhorden haben eine 30%ige Chance, 12 Stunden zu verzögern, wenn sie auf einen einzelnen Spieler zielen

Minibike-Hupe durch Fahrzeughornsound ersetzt und diesen allen Fahrzeugen hinzugefügt

Die Taschenlampe verfügt jetzt über einen definierten Radius an allen aktivierbaren und getragenen Gegenstände montiert werden

Ein fallender Block kann maximal 40 Schaden verursachen und Rüstung schützt davor

Die Donnerbüchse repariert mit geschmiedetem Eisen

Wanderhorden beginnen und enden auf einer Linie 30-45m neben den anvisierten Spielern

Fliegerbrillen lassen dich jetzt schneller basteln und damit bessere Beute finden

Zigarren machen Dich stärker und Du erhältst bessere Deals bei Händlern

Brillen wurden in Skibrillen umbenannt und steigern jetzt Ihre Beweglichkeit

Vereinfachung der Aufteilung der Zombie-Gliedmaßen (geänderte Aufgliederungsberechnungen, angehängte Tags für Primär / Sekundär / Kopf / Arm / Bein)

Hat-Buff (Hasbuff) und Hat-keinen_Buff (Nothasbuff) verwenden jetzt den Buff-Namen anstelle von Hashcode

Spinnenzombies laufen schneller

Stacheldrahtzäune verursachen an Zombies einmalig einen Schaden, lösen jedoch Schmerzreaktionen bei Zombies aus, wodurch sie effektiv verlangsamt werden und sie nicht mehr in Zeitlupe über die Falle springen

Verbessertes Springen der Zombies (variable Luftzeit basierend auf Distanz und Höhendifferenz) und verschiedene Höhen für verschiedene Sprungtypen wurden hinzugefügt

Tierleichen sollten für besseren Ertrag mit Messer-artigen Waffen zerlegt werden.

Wenn Du mit einem „Bergbau“ -Werkzeug eine tierische Leiche zerlegst, erhältst Du nur einen Oberschenkelknochen

Verbesserte Platzierung der mittleren Position der Fackel

Zombies erleiden nur 50% Fallschaden und verlieren dabei maximal 33% ihrer gesamten Gesundheit

Die Obergrenze für die Skillpunkte ist jetzt 300. Du kannst maximal 299 Skillpunkte bekommen, plus den einen Punkt aus der Startquest.

Rezepte für Revolver verwenden keine Waffenteile

Feldfrüchte nd Pflanzen werden nicht mehr mit „E“ aufgesammelt, sondern müssen weg geschlagen werden. Außerdem wurde „Dünger“ entfernt

Schleichen bringt einen X2-Bonus. Nutze die UI um den genauen Bonus anzuzeigen.

Aktions-XP wurden von Gegenständen entfernt.

Der Spieler sieht keine Blutspritzer mehr, wenn der Schaden von der Rüstung absorbiert wird

Die Eisenrüstung heißt jetzt Stahlrüstung. Die Banditenrüstung ist verarbeitbar und wird jetzt als Eisenrüstung bezeichnet

Die Stack-Größe von Bandagen und Aloe Vera Creme wurden erhöht, die von (Beinbruch-) Schienen reduziert.

Der XP-Gewinn von Skills wird jetzt auch die Level-XP angerechnet

Zombies stehen jetzt schneller wieder auf, wenn sie niedergeschlagen werden, um zu vermeiden, dass sie für tot gehalten werden

Kaltes Wetter reduziert die Standhaftigkeit (Tapferkeit) und die Kraft

Heißes Wetter reduziert die Kraft und die Wahrnehmung

Fäuste sind jetzt schneller

Fackeln geben etwas Wärme ab

Die Fliegerbrille die Geschwindigkeit um 10%.

Die Nerd-Brille steigert den Intellekt um 2 solange sie getragen wird

Die normale Brille wurde entfernt

Zigarren und Zigaretten steigern den Handel um 10%

Spieler verlangsamt sich beim Nachladen

Blutungen und andere direkt schädliche Buffs blinken

Holzstachel wurden von Grund auf neu gestaltet und vernetzen sich jetzt besser

Blutmond-Horden Spawn in der Entfernung auf 40 und im Radius auf 10 reduziert, sowie im Winkel auf 90 erweitert

Die Körperkerntemperatur wird mit jedem Status-Update (EntityStats-Update [ca. 0,5 Sek.]) um 1 Grad angepasst. Anmerkung: Ein Temperaturwechsel von 10 Grad benötigt somit rund 5 Sekunden.

Verbesserter Zombiesprung zur Unterstützung von Entfernungen von mehr als 1 m

Die Strahlungszone an der Kartengrenze (Navezgane) ist jetzt tödlich

Der Blutungseffekt kann bis zu dreimal gesteigert werden, wodurch der Schweregrad erhöht wird

Nagelpistole aus dem Spiel entfernt – Anmerkung von Fuffel: Falsch, es gibt sie weiterhin im Spiel (auffindbar)

Betäubtheit (Stun) zeigt jetzt einen Unschärfe-Effekt an

Schläfer- und Horden-Steuerung an die aktuelle Gamestage-Funktion angepasst

Der Gott-Modus setzt die Tragekapazität auf das aktuelle Maximum und entfernt Belastungs-bedingte Buffs

Lichtstärke des Bergmannshelms von 2 auf 1 reduziert

Alle Fertigkeiten, die sich durch das Ausführen von Aktionen verbessern, wurden entfernt

Betonblöcke können nur im Betonmischer hergestellt werden

Der Scheinwerfer des Players hat weniger Intensität, daher werden die Farben (der beleuchteten Umgebung) nicht so stark ausgewaschen

Die Entfernung der Wanderhorde wurde auf 100 verringert

Schrottrahmen sind nur in der Schmiede herstellbar

Angepasste Flammen bei der Molotow-Explosion

Beute verwendet jetzt die Gamestage, um die Wahrscheinlichkeiten zu berechnen

Schlafsack-Position von der Spielerdatendatei zu den persistenten Daten verschoben

Schlafsäcke schützen den Schlafenden nicht wenn er offline ist und zeigen den Namen des Besitzers als „Unbekannt“ an

Oberschenkelknochen sind nicht mehr als Waffen verwendbar

Servercode-Mods verwenden keine Vererbung für Ereignisse mehr, sondern registrieren sich manuell für Ereignisse in der „ModEvents“-Klasse. Die einzige erforderliche Klasse ist von nun an das Erben von „IModAPI“ und eine parameterlose „InitMod“-Methode, mit der Ereignisse usw. registriert werden können

ConnectionManager-Methoden zum Abrufen von Client-Infos wurden in „ClientInfoCollection“ verschoben (z. B. ConnectionManager.GetClientInfoForEntityId -> ConnectionManager.Clients.ForEntityId)

Erlaube mehrere DLLs in einem einzigen Mod, so dass Bibliotheken von Drittanbietern problemlos aufgenommen werden können (nur eine darf einen „IModAPI“-Abkömmling enthalten)

RWG verwendet jetzt Multithreading, um die Generierung der Welt weiter zu beschleunigen

Schläfer wurden von den Auto-Wracks im Spielerstartgebiet entfernt

Die Darstellung der Sonne des Kiefernwaldes und die Standardsonne wurde weniger orange

Bei einem 3-FPS-Update werden Reflexionen auf einen nur schwachen Himmel reflektiert

Reflexionsqualitätswerte für Bildwiederholrate, entfernte Clip-Ebene, Schattenentfernung, Zeitmodus, Intensität und Entnehmen

Geschwindigkeit der Zugbrücke ​​auf x2 erhöht und Verzögerungen bei der Animationen entfernt

Spikes verwenden eine Box-Kollision an einer niedrigeren Position

Alle UMA Zombies, Banditen und ihre Texturen wurden entfernt

Fell von Tieren entfernt (beim Zerlegen)

„ItemUse“ geändert, um jetzt den Trigger „UseItem“ zu verwenden

Versorgungskiste hat einen niedrigen LOD-Rauchpartikel anstelle von Wolkensprite

Häufigkeit von Ressourcen-Felsen und Wacholder (???) reduziert.

Standardspektren stimmen jetzt mit Kiefernwald überein

Der Atlas der Blockmodelle wurde durch Entitätsumwandlungen auf 4096 × 4096 reduziert

Neue Schlangenangriff-Animation

Schläfer-Gruppen mit allen sichtbaren Spawn-Punkten sind am weitesten von den Spielern entfernt, bis die Mindestanzahl erreicht ist

Farbkorrigiertes Waldgras, Baumwolle und Goldrute, um mit neuer Beleuchtung besser auszusehen

Feder-Ausbeute wurde reduziert, da Pfeile wiederverwendbar sind

Container mit einem leeren Zustandsmodell legen bei der Beute keine 0 Objekte ab

Zombie-Leichen sind mit Geschossen schwer zu zerstören

Alle Metall-Laufstegkollisionen wurden optimiert

Für das Bierhandwerk ist kein Rezept mehr erforderlich

Alle Blockformen wurden optimiert, indem sichergestellt wurde, dass die Importanimation deaktiviert ist und das Rig auf keine gesetzt ist

Sonnenintensität x 1,5

„Keine Schatten“-Option deaktiviert die Schatten

Bei der Option „Weite Schatten“ werden Schatten mit hoher Auflösung verwendet

Aktualisierter Wüstensand, Wüstenhügel und Busch

Kettensägen- und Erdbohrerteile von Beute und Händlern entfernt

Die Gamestage-Einstellungen des Spielers wurden auf eine neue Funktion aktualisiert und dokumentiert, was sie tun

Die Chat-Nachrichtenprotokollierung umfasst „SteamID“ und „EntityID“ des Senders sowie die Zielgruppe

Waffenteile wurden aus Beute und Händlerbestand entfernt

Animationen mit Brust- und Rückenbetäubung, die aus der Trefferrichtung ausgewählt werden

„Stun-Getup-Timer“ wurde durch einen Check für ein „anim-Stun-Tag“ ersetzt

Änderung von Spiel-Netzwerkport und Steam-Query-Port. Steam-Connect-Links und das Hinzufügen von Einträgen im Steam-Server-Browser verwenden jetzt den in ServerPort angegebenen Port direkt anstelle von ServerPort + 1

Gelöschter Bodentyp Ahornwald

Alle benutzerdefinierten Mutterböden wurden von den Subbiomen entfernt

Der Lehm wurde von Biomen getrennt und kann jetzt überall gefunden werden

Die Erzverteilung in der Wüste orientierte sich an der Struktur anderer Biome

Erze verwenden jetzt nur noch zwei Texturen, regelmäßig und glänzend

Gelöschte ebene Bodentexturen

Die Zielleiste wird jetzt nur angezeigt, wenn sie für das Gameplay benötigt wird, ohne es zu einfach zu machen

Das Wiederladen einer Waffe mit Zielfernrohr wird um 1/3 Sekunde nach dem Schuss verzögert, um den Schuss zu sehen

Das Öffnen des F3-Debugmenüs zeigt keine npc-Namen mehr an. AI-Info-HUD in normalen Builds aktiviert. Wenn das Debug-Menü aktiviert ist, können mit der Nummernblock-0 die Namen angezeigt werden

Erhöhung der Animationsrate für Entity-Animationen

Die Bücherregal-Textur gibt es nicht mehr als anstreichbare Textur

Spielergeräusche fügen sortierte / gewichtete Lautstärkepegel hinzu

Erhöhte Schusspegel. Gesamtniveaus gesenkt

Felsbrocken und Erzhaufen auf der Oberfläche bezeichnen unterirdische Erzadern und ihren Typ

Das SMG und das Scharfschützengewehr wurden in SMG-5 und MR-10 umbenannt

Die Werte des Schnee-Bioms wurden auf ein kaltes Blau umgestellt und die Umgebungsintensität erhöht. Schneien geändert

Schnee weht nicht mehr im Sonnenlicht

Zielfernrohr und Schalldämpfer wurden vom Grundmodell des Scharfschützengewehrs entfernt

Das „QuestRandomLootHelper“-Objekt für die Vorschau auf verdeckte Loot-Standorte für Rucksäcke wurde geändert, sodass ein neuer Tornister anstelle eines Blockmodellrucks angezeigt wird

Animator-Parameter werden jetzt bei Änderung über das Netzwerk synchronisiert

Nicht-lokale Entitäten von Drittpersonen werden den Bestand sofort aktualisieren

Feuergeräusch auf der AK zum Jagdgewehrfeuergeräusch geändert

Jagdgewehrfeuergeräusch zum Scharfschützengewehr hinzugefügt

„Buffs Proc Chance“ kontrolliert die Buff-Anwendung von Waffen sowohl auf der Angreifer- als auch auf der Verteidigerseite (DamagePostArmor / MaxHealth) + „BuffProcChance“

Rezepte werden jetzt mit passivem Effekt „RecipeTagUnlocked“ und dem Rezept-Tag entsperrt

Statistikbalken haben jetzt einen durchgezogenen Rand und eine vertikale Linie, die die modifizierte Kappe anzeigt

„ItemActionSpawnMinibike“ ist jetzt „ItemActionSpawnVehicle“

Minibike-Rezept

Alte „ModAPI“-Methode „ChatMessage“ in „GameMessage“ umbenannt (behandelt aktuelle Chat-Nachrichten nicht mehr)

„Ceilinglight07“ geändert, um eine Lichtmaske anstelle von Schatten zu verwenden, und die Anzahl der Lichtemitter von 2 auf 1 reduzieren

Ältere Dekor-Licht-Prefabs wurden mit neuen Lichtmasken aktualisiert

Neugestaltete Ödland-Himmel-Spektren

Verstärkter Sonnenuntergang im Kiefernwald

„ModAPI PlayerLogin-Signatur“, damit der Client keine Verbindung herstellen kann (gebe „false“ zurück und gebe optional eine Meldungszeichenfolge an).

Blöcke und items.xml verwenden keine nummerischen-Item-IDs mehr

Durch Drücken von „E“ beim Händler wird jetzt der Dialog gestartet, anstatt den Shop zu öffnen

Fahrzeug-Tastenbelegung: Leertaste zum Bremsen und „C“ zum Hüpfen

Zeiten zum Ziehen und Wegstecken von Gegenständen jetzt durch „Ego-Anim“ gesteuert

GameModes „SurvivalMP“ und „SurvivalSP“ wurden zugunsten eines einzigen kombinierten Modus Survival entfernt. Pause wird unterstützt, solange keine anderen Clients mit dem Spiel verbunden sind

Munitionsarten und Beschreibungen wurden neu organisiert

Passive Modifikatoren sind jetzt „base_set“, „base_add“,“ base_subtract“, „perc_set“, „perc_add“, „perc_subtract“, und „perc“ wird nach allen Basisoperationen auf „base“ angewendet

AK47- und MP5-Feuersounds verwenden jetzt einzelne Feuersounds und die Audioclips „fire_start“

Fadenkreuz drückt jetzt den Zielbereich auf dem Bildschirm aus, in den die Waffe feuert

Verweise auf spielerspezifische Nahrungsstatistik entfernt

Cabinet Old (oben) wird zufällig als offene oder geschlossene (plünderbare) Version erscheinen. Gleiche Behandlung für die roten Schränke

Die Fäuste wurden zu einer Zweihandwaffe, sodass mehr Knochen in neuen Schlägen animiert werden können

Ragdoll-Modell wurde über Grundanimationen und in Standanimationen erstellt

Verlangsamte Spieler laufen etwas gebückt, um mit neuen Lauf-Animationen gut auszusehen

Das Entity-Spawn-Menü verwendet eine Seitenweise-Liste, um weitere Entity-Ergänzungen aufzunehmen

Alles, was nicht im Gürtel verwendet werden kann, wird jetzt als Sackmodell angezeigt

Die Schmiedeeingabe verfügt jetzt über einen Timer, der angibt, wie lange der aktuelle Gegenstand benötigt

UFPS für glattere / bissigere Animationen, ohne die Spieler seekrank zu machen

Der Wobbler wurde beim Laufen und Gehen für einen neuen, glatten Bob-Code eingestellt

Dem Wasser-Tooltip wurde ein Hinweis zum Feuer hinzugefügt

Alle Türsteuerungen optimiert

Aufzählungszeichen verwenden das Taschenmodell als „Drop-Mesh“

Einige Material- / Blocknamen wurden gekürzt und die Beschreibungen wurden detaillierter

Der Standard-Renderer ist auf DX11 eingestellt

Getränke sorgen für längere Zeit für Ausdauer

Wasser ist jetzt doppelt so feuchtigkeitsspendend und die Rezepte des Wasserglases wurden reduziert

Alle dekorativen und fortschrittlichen Gebäudeformen aus Holz werden jetzt an einer Tischsäge gefertigt, die mit fortschrittlicher Ingenieursstufe 1 freigeschaltet wird

Eine Hacke wird benötigt, um eine Farm zu gründen

Erhöhte Streaming-Priorität von Blockmodellenatlas

„Stealth“, also Bewegungsgeschwindigkeit (nicht Zustand) erhöht das Lichtniveau

Verstecktheit, so hockend, hat eine zunehmende Wirkung (Kurve) bei niedrigeren Lichtwerten

Verstecktheit, also das Verhältnis von Selbst zu Weltlicht, passt Ihr Licht selbst an, so dass Ihr Licht in der Dunkelheit besser erkennbar ist

Bewegungskollision zum Arbeitslicht hinzugefügt

Vorhangtexturen durch Quelle mit höherer Auflösung ersetzt

„NetPackagePlayerStats“-Daten wurden bereinigt, „Bools“ in Flags geändert und es werden keine Playerdaten an Nicht-Player gesendet

Todesstrafe (Strafe für das Sterben) angepasst

Das Pfeil-„Prompt“ zeigt nicht mehr auf Lebewesen

„Trickle“-Zombies von 7 Tageshorden entfernt

Verbesserte „BloodMoonParty“-Protokollierung

„Hobo“-Eintopf nimmt 10 verfaulendes Fleisch

Abstand der Spielergeräusche um 8% verringert

Aschenblöcke von Landstraßen und kleine Steine von den Hauptstraßen entfernt

Der Konsolenbefehl „debugshot“ kann mit „dbs“ abgekürzt werden

Buff-Widerstand gegen Rüstung hinzugefügt

Die Rastergröße des Spielerpfads wurde von 80 auf 76 verringert

Die Auffüllung des Schläfer-“Volumes“ „xz“ wurde auf 8 erhöht und die Verzögerung auf 60 Sekunden verkürzt

Fortsetzung folgt

Dies sind bei weitem noch nicht alle Release Notes. Eine Fortsetzung folgt noch mit Teil 5 (Bugfixes).

Hinweis zur Übersetzung

Ich selbst spiele 7 Days to Die einschließlich der verschiedenen Mods im englischen Original. Und speziell zur Alpha 17 hatte ich, wie die meisten, bisher noch keine Möglichkeit, sie überhaupt zu spielen. Die Übersetzungen, insbesondere der Waffen-, Werkzeug- und Stationsnamen weichen daher möglicherweise von den InGame-Übersetzungen der deutschen Version ab.

Sollte hier jemand Fehler feststellen oder Vorschläge für bessere Übersetzungen haben, diese bitte in meinen Discord schreiben. Danke.

3 thoughts on “7 Days to Die Alpha 17 – Offizielle Early Release Notes Teil 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.