7Days2Die.de

7 Days to Die – Alpha 18.1 Experimental B2

Nach der Experimentellen Version ist bekanntlich vor der Experimentellen Version und so ist nahezu unmittelbar nach dem die letzte experimentelle Version B155 zur Stable-Version erklärt wurde die nächste experimentelle Version von 7 Days to Die, die Alpha 18.1 B2 Experimental erschienen. Die zugehörigen, recht überschaubaren Patch Notes zu den Änderungen gegenüber der nun stabbilen Alpha 18 B155 habe ich im Folgenden Übersetzt.

Hinzugefügt

  • Neue Einstellung der Blutmondfrequenz auf 2, 4, 5, 6, 8, 9, 10, 20 Tagen
  • Neue Einstellung für KI Blockschaden und Loothäufigkeit auch auf die Werte von 33 und 67 Prozent
  • Neue Einstellung für die Gegneranzahl zum Blutmond von 6 und 10 Feinden
  • Angepasster Knüppel-Schwung, mit rauschendem Geräusch

Geändert

  • T5 „Bereinigen- und Bergen“ / „Bereinigen“-Quests erhalten QL 6-Gegenstände als Belohnung
  • Perk „GreaseMonkey“ reduziert die Herstellungskosten für Fahrzeugteile und Perk „AdvancedEngineering“ reduziert die Herstellungskosten für Schmiederezepte, Stahl und Elektrogeräte
  • Die Nahkampf-Audioquelle wurde gedämpft, damit sie nicht mehr in 150 Metern Distanz zu hören ist

Repariert

  • Kleiner Exploit mit Lagerfeuer und Holzblock
  • Nur der ursprüngliche Spieler einer Quest kann die roten Punkte der Zombies sehen, um eindeutige Quests zu erhalten
  • Wenn ein Spieler an einem sehr steilen Hang starb, konnte der Rucksack verschwinden
  • Der Schaden durch Messerangriffe war aufgrund der Geschwindigkeit der Angriffsänderung zu gering
  • Zugbrücken nahmen beim Überfahren Schaden
  • Schattenartefakte von einigen Aufprallpartikeln
  • Inkorrekte Kollisionspunkte am Eiskühler
  • Pummel Pete enthält keine Baseballschläger in der Beschreibung
  • Klient zu Klient erledigt Synchronisierung der Quests