7Days2Die.de

Alpha 18.3 B4 Stable

Gestern Abend erschien mit Alpha 18.3 B4 Stable die stabile Version der Alpha 18.3 für 7 Days to Die, welche neben einigen nachfolgend übersetzten Änderungen vor allem die volle deutsche Sprachunterstützung (und die Unterstützung weiterer Sprachen) mit sich brachte.

Spracheinstellung

Da die Alpha 18.3 ihre Spracheinstellung nicht von Steam bezieht, die Einstellung der deutschen Sprache in den Optionen von 7 Days to Die in Steam also hier keinen Effekt hat, muss die Spracheinstellung über den 7 Days to Die Launcher vorgenommen werden. Wie das genau geht, ist hier bebildert beschrieben:

https://7days2die.de/7-days-to-die-alpha-18-3-experimental-b3#2_7_Days_to_Die_Game-Launcher_starten

Weitere Änderungen mit Alpha 18.3

Hinzugefügt

  • Der Konsolenbefehl „wsmats“ wurde hinzugefügt, um es den Spielern zu ermöglichen, die aktuelle Menge an geschmolzenem Material in Arbeitsstationen für das Debuggen zu ändern
  • Das Bücherregal ist jetzt als überstreichbare Textur erhältlich
  • Die Einstellung des Terrains auf „Niedrigste“ (Lowest) oder „Niedrige“ (Low) Qualität reduziert die Überblendung der Shader-Ebene auf 2 oder 3
  • Die FOV (Field of View – Sichtfeld)-Anzeigeoption ist wieder aktiviert und verfügt über eine Standardschaltfläche
  • Durch neue „Reibungs“- und „Sprungeinstellungen“ für den Rucksack sollte das Buggen des fallen gelassenen Spielerrucksacks durch unebenes Terrain reduziert sein
  • Rucksack Protokollierung wurde zur besseren Verfolgung hinzugefügt
  • Wir haben die Schriftunterstützung für alle aktuellen Übersetzungen (Lokalisierungen) hinzugefügt
  • Der Flugmodus (Debug-Menü) kann sich jetzt schneller (Sprint) in alle Richtungen bewegen
  • Trader Jen hat jetzt ihre eigene einzigartige Stimme

Geändert

  • Es ist jetzt das Schmelzen von mehr Casino-Jetons erforderlich, um Patronenhülsen zu herzustellen
  • Alle elektrischen Geräte (Blöcke) haben einen Mindestverbrauch von 1W
  • Bessere Status Anzeige auf Bandagen
  • Reduzierte Entfernung zum Ausblenden des Grases, sodass das Ausblenden sichtbar ist
  • Für Erste-Hilfe-Sets ist jetzt ein Nähset erforderlich
  • Option „Baumqualität“ in „Objektqualität“ umbenannt
  • Die Option Grasabstand wurde in Niedrig, Mittel, Hoch und Niedrigst umbenannt
  • Die Grasentfernung wurde an die Grasentfernungsoption angepasst
  • Der Gras-Shader wurde optimiert
  • FOV-Konsolenbefehl erneut aktiviert (Field of View – Sichtfeld)
  • Das UI-Layout der Videoqualitätsoptionen wurde angepasst, um die letzten Änderungen widerzuspiegeln
  • Die Mod „ArmorBandolier“ kann jetzt auch in Beinpanzerungen eingebaut werden
  • Verbesserte Kollisionspunkte für Klauenfußwannen

Repariert

  • Spielteilnehmer sehen jetzt einen Admin-Stern für den Host
  • Das Laden der Mod-Lokalisierung für eine Lokalisierungskategorie, die in Vanilla nicht mehr vorhanden ist, führt nicht mehr zu „KeyNotFoundExceptions“
  • Beinkollisionen aus benutzerdefinierten Formen des Tisches entfernt, sodass jetzt wieder hindurch geschossen werden kann
  • Der Schraubenschlüssel spielt jetzt eine Animation auf „cntMunitionsBox“ und „decoHandTruck“ ab
  • Schrotflintenbolzen zerfallen zu Polymer
  • Beim Betäubungsschlag wurde ein Fehler behoben
  • Kaninchen machen kein schwingendes Geräusch mehr, wenn sie es nicht sollten
  • Hirsche erschrecken jetzt leichter
  • An Arbeitsstationen kann der Brennstoff jetzt in einem beliebigen Slot hinzugefügt sein
  • Viele Grasarten schwanken mit dem Wind und regulierten Schwankungen
  • Wir haben die „EndOfStreamException“ behoben, die zu einem Verlust der Basis, der Workstations und der Elemente aufgrund des Zurücksetzens von Datenblöcken führt
  • Beim Start wird im Terminalfenster des Dedicated-Host kein Fehler-Spam mehr angezeigt
  • Die Spieler können wieder W drücken, um auf dem Fertigkeitenbildschirm Vorteile zu erwerben
  • Das Öffnen des Spielerbildschirms im Inventar in einem Fahrzeug führt nicht mehr zu einem stehenden Charakter
  • Die dekorativen Autoteile haben jetzt das richtige Material und die richtigen Teile
  • Das Buch „Nadel und Faden Band 3“ entriegelt jetzt die Laufschuhe korrekt
  • Pfeile und Armbrustbolzen dringen nun richtig in das Wasser ein und prallen unter Wasser auf das Gelände
  • Gegenstände in der Handwerks-Warteschlange überleben jetzt Änderungen an items.xml
  • Der Effekt auf der Mod „GunDrumMagazineExtender“ stimmt jetzt mit der Beschreibung überein
  • Der „Wookie“-Anzug gibt jetzt die korrekte Entsperroption an
  • Autos sehen nicht mehr so ​​aus, als wären sie in wilden Rotationen in den Boden gerammt worden, obwohl dies in manchen Fällen immer noch möglich ist
  • Der Stolperdraht kann jetzt repariert werden
  • Die Rezeptwerte für die Panzerung verwenden jetzt die richtigen Werte
  • Die Geländequalität ist nicht mehr gesperrt, sondern es muss neu gestartet werden, um sie vollständig zu aktivieren
  • Der Kollisionspunkt und die Hitbox auf dem Waffenschwung sind jetzt viel besser
  • Wir haben den Standardwert für „MaxSpawnedZombies“ auf 64 erhöht, um den „BloodMoonEnemyCount“ zu erreichen
  • Wir haben Kommentare zu „serverconfig.xml“ und Tooltips für die MP-Zombie-Spawn-Einstellungen aktualisiert
  • Ein anderes Fahrzeug und der Schrott-Geschützturm wurden repariert
  • Animation und Geräusch beim Explodieren von Pfeilen und Bolzen stoppt jetzt während der Pause im Singleplayer
  • Kraftstoff, der von einem Team-Mitglied zu einem 4×4 Jeep hinzugefügt wird, arbeitet jetzt für alle richtig
  • Item-Mod-Buffs bleiben nicht länger aktiv, wenn ein modifiziertes Item aus der Toolbar entfernt wurde
  • Korrektur falscher Beschreibungen für den Meisterkoch
  • Behoben: Fahrzeug und Spieler synchronisieren sich nicht mehr, nachdem in kurzer Zeit schnell aus- und eingestiegen wurde
  • Spieler, die sich eingeloggt haben, sehen nicht länger andere Spieler in lustigen Posen, die Bereits im Spiel waren und ein Fahrzeug fuhren
  • Spieler als Beifahrer halten die Hände vom Lenkrad

Bekannte Fehler

  • RWG hat einige Straßenprobleme
  • Die Ergebnisse der RWG-Weltgeneration können zwischen PC zu Server variieren
  • Das Reparieren von Gegenständen führt zur Verwendung von Händen und Gegenständen [AdÜ: Betrifft nicht das Schießen auf ein Fahrzeug nach dem es betankt wurde. Dieser Fehler kann umgangen werden, indem der Spieler „E“ gedrückt hält, die Maus über das Tank-Symbol bewegt und dann einfach „E“ loslässt – Das Klicken auf das Tanksymbol führt zu dem Schuss nach dem Betanken]
  • Abgebrochene Zeitladungen und Molotows sind scharfgeschaltet
  • Stealth geht zu 100%, wenn ein Verbündeter / Gruppenmitglied einen Baum fällt
  • Das Spiel wird auf PC und Linux nach einer langen Spielsitzung nicht richtig geschlossen, wenn es beendet wird
  • Kein Geräusch beim Betanken von Erdbohrer und Kettensäge
  • Wenn feste Blöcke unter das verbrannte Holz 4 gelegt werden, wird es unsichtbar
  • Schnelles Feuer mit dem Bogen kann die Animation unterbrechen
  • Das Nachladen von Jagdgewehren kann aus dem Takt geraten
  • Zombies können den Spieler in die Leere schieben, wenn sie in einem 1 breiten Loch auf den Spieler fallen
  • Zombies können während ihrer Schmerzanimation noch graben
  • Fehlendes Wasser in POIs
  • Boote kollabieren am „Hafen_03 Haulwell Freight Co“ POI
  • Niedrige VRAM-GPUs können niedrige Bildraten aufweisen
  • Mac: Reflexionen können generell Farbprobleme oder Helligkeitsprobleme bei Bewegungen verursachen
  • Mac: Betäuben / Ausbluten kann zu übermäßig starken Bildschirmeffekten führen. Verringern Sie die Intensität von Betäuben / Ausbluten / Herunterfallen in buffs.xml, bis das Problem behoben ist
  • Mac: Wenn das Spiel abstürzt, versuche bitte, EAC zu deaktivieren
  • Linux-Computer mit 8 GB RAM können abstürzen, wenn RWG-Welten generiert oder in RWG-Spiele geladen werden
  • Kriecher können nicht über Gitterstäbe, Zäune oder andere plattenartige Blöcke klettern
  • Kriecher versuchen nicht, Blöcke zu treffen, über die sie nicht klettern können
  • Kriecher können Spieler auf der anderen Seite der Blöcke treffen
  • Zombies mit amputiertem Bein können aufspringen und loslaufen
  • Zombies mit amputiertem Bein, die nicht wieder zu laufen beginnen, haben eine seltsame Aufstiegsanimation
  • Zugbrücke-Exploit [AdÜ: Keine Ahnung worin dieser Exploit besteht]
  • Exploit bei unterirdisch geparkten Fahrzeugen [AdÜ: Keine Ahnung worin dieser Exploit besteht]
  • RWG hat Versatz-Probleme auf der Y-Achse
  • High-End AMD-Karten und schlechte FPS mit Ultra-Einstellungen
  • Die Augenbrauen ändern sich nicht, wenn Sie ein neues Charakterprofil erstellen
  • Kills mit „Junk-Turrets“ können erneut ausgeführt werden, um doppelte EP zu erhalten
  • Die Pfeile schweben, nachdem der Block, in dem sie stecken, zerstört wurde
  • Der Wechsel von ADS zu Händen mit Zifferntasten führt zu gestreckten Armen
  • Das Linux-Mausrad ist aufgrund eines Fehlers in der Unity-Engine invertiert, der beim nächsten Unity-Update behoben wird
  • Kartenmarkierungen sind auf dem gesamten Bildschirm aktiv und interagieren und arbeiten auf dem gesamten Bildschirm
  • In der Welt stecken gebliebene Speere, die verschwinden, wenn der Spieler stirbt, und erscheinen an zufälligen Positionen, wenn der Spieler wieder einloggt
  • „Shotguns Thanos-snap small and sometimes medium animals“ – [AdÜ: Keine Ahnung]
  • Fix für das „Zerreißen“ des Mac Retina Bildschirms https://7daystodie.com/forums/showthread.php?134226-A18-1-b8-hotfix-bug-report-thread&p=1063738&viewfull=1#post1063738
  • Teerpapier ist nicht in der Farbauswahl enthalten
  • Der Wasserverlust durch Medikamente wird im Statistikbildschirm nicht korrekt angezeigt

Fragen und Hilfe

Sollte irgendwas an der Übersetzung unklar sein oder Hilfebedarf mit dem Spiel bestehen, kannst Du mich neben dem Annoum-Forum auch über meinen neuen Discord-Server kontaktieren: https://discord.gg/9aK35fy