7Days2Die.de

Alpha 19 installieren – 7 Days to Die

Das anscheinend immer noch einige gewisse Schwierigkeiten haben, die Alpha 19 Experimentell von 7 Days to Die sauber zu installieren, so dass dort keine Fehler wie zu tief gespawnte Händler ohne ähnliches auftreten, hier mal eine kurze Anleitung dazu.

Warnung

Die nachfolgende Prozedur wird die Alpha 18.4 Installation von 7 Days to Die vollständig bereinigen. Dabei werden auch evtl. vorhandene Savegames gelöscht. Mache Dir also vorher ein Backup Deiner Savegames, wenn Du in den kommenden Tagen oder Wochen noch mal zu Alpha 18.4 zurück kehren willst. In Alpha 19 kannst Du diese Savegames nicht verwenden.

Um die Savegames zu sichern, drücke die Tasten [Win] + [R] um den Ausführen-Dialog zu öffnen. Dort gib in der Eingabezeile „%appdata%“ ein – ohne die „“ aber mit den %%. Das öffnet den Windows Explorer in dem normalerweise versteckten Ordner „\Users\DEINBENUTZERNAME\AppData\Roaming“. In diesem Ordner siehst Du einen Unterordner namens „7DaystoDie“. Dieser Ordner enthält die Savegames. Kopiere ihn in einen anderen Ordner auf Deinem PC, zum Beispiel auf den Desktop und benenne ihn in „7DaystoDie-A18-Backup“ um.

Alpha 18.4 vorbereiten

Die Vorbereitungen für die saubere Installation der Alpha 19 finden noch auf der alten Alpha 18.4, der letzten stabilen Version der Alpha 18 statt. Solltest Du also zwischenzeitlich Steam schon für die Alpha 19 umgestellt haben, musst Du das jetzt erst mal rückgängig machen.

Dazu klicke in Steam mit Rechts auf „7 Days to Die“, wähle Eigenschaften, gehe auf die Registerkarte „Betas“ und wähle dort „Keine – Von allen Betaprogrammen abmelden“:

Alpha 18.4 in Steam wiederherstellen

Hast Du das so ausgewählt, klicke unten rechts auf „Schließen“. Danach lädt Steam zunächst mal wieder die Alpha 18.4 Stable herunter. Warte bis der Download abgeschlossen ist.

Alpha 18.4 bereinigen

Öffne Steam und Doppelklicke auf „7 Days to Die“. Das öffnet den folgenden Dialog:

7 Days to Die Gamelauncher starten

Wähle die Option „Show Game Launcher“ und klicke auf „Spielen“. Danach öffnet sich anstelle des Spiels erst mal der folgende Bildschirm:

Der 7 Days to Die Game Launcher

Klicke oben auf die Registerkarte „Tools“, um den folgenden Bildschirm zu sehen (Das „–logfile“ was in diesem Screenshot bei zusätzliche Parameter steht, braucht bei Dir nicht zu stehen – lasse dieses Feld einfach leer):

7 Days to Die Game Tools

In diesem Bildschirm klicke auf „Säubern der Spieleinstellungen“. Das führt Dich zu folgendem Dialog:

Säubern der 7D-Spieleinstellungen

In diesem Dialog setze alle Haken. Achte besonders darauf, dass bei „Erkundete Karten von anderen Servern“ der Eintrag „Alle Karten“ ausgewählt ist. Das Ganze sollte so aussehen:

Alle Einstellungen bereinigen

Ist das der Fall, klicke auf Säubern. Das eigentliche Bereinigen dauert nur ein paar Sekunden. Danach kannst Du die noch offenen Fenster des 7Days-Launchers schließen, in dem Du oben rechts in der Ecke auf das [X] klickst.

Alpha 19 installieren

Ist das Alles abgeschlossen, ist es an der Zeit die Alpha 19 zu installieren. Öffne dazu Steam, klicke mit Rechts auf „7 Days to Die“, wähle „Eigenschaften“, gehe auf die Registerkarte „Betas“ und wähle dort nun „Latest Experimental – Unstable Build“

Latest Experimental installieren

Nach einem Klick auf „Schließen“ lädt Steam die Alpha 19 herunter. Sobald der Download abgeschlossen ist, klicke in Steam erneut mit Rechts auf „7 Days to Die“, hinter dem jetzt der Zusatz „Latest Experimental“ steht, wähle wieder „Eigenschaften“ und gehe auf die Registerkarte „Lokale Dateien“. Dort wähle die unterste Option, „Dateien auf Fehler überprüfen…“ zu lassen.

Das Überprüfen der Spieledateien ist erforderlich, weil Steam nicht alle Dateien neu herunter lädt und überschreibt. Dateien, die Steam für nicht geändert hält, überspringt es beim Download. Um aber wirklich sicher zu sein, dass alle Dateien jetzt Alpha 19 sind, ist es erforderlich, die Spieledateien von Steam überprüfen zu lassen.

Dateien auf Fehler überprüfen

Folge dazu nach dem Klick auf „Dateien auf Fehler überprüfen…“ einfach den weiteren Dialogen. Ist die Überprüfung abgeschlossen, gibt Steam eine entsprechende Meldung aus.

Alpha 19 spielen

Jetzt ist die Alpha 19 wirklich sauber installiert und Du kannst 7 Days to Die wie gewohnt über Steam starten und die Alpha 19 spielen.

Ein paar abschließende Hinweise

  • Kopiere das Backup Deiner Savegames nicht an seine ursprüngliche Position zurück, solange Du die Alpha 19 spielst. Das wird unweigerlich zu Fehlern führen. Alpha 18.x Spielstände und unter Alpha 18.x generierte Welten können in Alpha 19 nicht geladen werden.
  • Finger weg von Mods. Es mag vielleicht verlockend sein, das Eine oder Andere Modlet z.B. für ein größeres Inventar zu installieren. Aber das solltest Du nur dann tun, wenn Du Dich genau auskennst und weißt was Du tust und im Fehlerfall aus dem Logfile den Fehler heraus lesen und durch das Bearbeiten von Modlet-XML-Dateien auch beheben kannst. Anderenfalls wirst Du Dir mit einer solchen Modlet-Installation Deine Alpha 19 Installation wieder verunreinigen und die ganze obige Prozedur war umsonst.
  • Wenn Du in Alpha 19 mit dem Random World Generator eine zufällige Karte erstellen willst, verwende dafür einen völlig neuen Seed. Einen den Du unter anderen Versionen noch nicht benutzt hast und gib dem Spielstand einen eindeutigen Namen, am besten einen, der „A19“ und die Versionsnummer (z.B. aktuell B154) enthält. Also z.B. „TestgameA19B154“. Das hilft später, bei Updates oder neuen Alpha-Versionen den Überblick zu behalten.