7Days2Die.de

Darkness Falls Mod Version 1.8.4 Patch Notes

Heute, 22.10.2018, um 15:00 wurde von „Khaine“ die Version 1.8.4 der Darkness Falls Mods für 7 Days to Die offiziell über Github und den Modlauncher veröffentlicht.

Die nachfolgenden Patch Notes stammen aus dem Discord-Kanal der Darkness Falls Mod und wurden von mir übersetzt.

Neuerungen und Änderungen

Die neue Version 1.8.4 bringt folgende Neuerungen und Änderungen:

Die Soundeffekte der Hornissen wurden um 5 dB reduziert (entspricht etwa 25-30 %)

Die Soundeffekte der Gefechts-Schrotflinte wurden geringfügig reduziert und dahin gehend angepasst, dass eine doppelte Wiedergabe nun nicht mehr vorkommen sollte.

Die grüne Hornisse ist nun nicht mehr grundlos aggressiv, sondern nur noch, wenn sie angegriffen wird (Anmerkung des Mod-Autor „Khaine“: „Ich dachte, ich hätte das schon vor Ewigkeiten geändert“)

Es wurden neue, plünderbare Autos hinzugefügt – mit einer eigenen, einzigartigen Liste der enthaltenen Items beim Zerlegen der Fahrzeuge.

Neue Autos in der Mod werden beim Zerlegen jetzt korrekt in Rahmen herabgestuft (ebenfalls mit angepasster Zerlegungs-Liste)

Eigener Fahrzeug-Code hinzugefügt:

  • Das „Roadhog“-Motorrad ersetzt jetzt das Titan-Minibike des Mechanikers
  • Gepanzertes Auto (fahrbar) hinzugefügt
  • Eine Anleitung zum Bau des gepanzerten Autos als seltenes Buch (Loot / Händler) hinzugefügt

Neue Icons für die „Offroad“-Reifen hinzugefügt. Diese werden jetzt Hochleistungs-Reifen genannt, ferner für die Titan-Lenker (nun „Roadhog“-Lenker genannt), den Titan-Minikbike-Sitz (jetzt „Roadhog“-Sitz genannt) und den großen Motor.

Der Code für den Aufzug wurde überarbeitet und sollte jetzt besser arbeiten. Enthält nun auch einen größeren Aufzug für die neuen Fahrzeuge.

Die Spawn-Wahrscheinlichkeit für Chrysanthemen wurde für das Wald-Biom erhöht.

Die Spawn-Wahrscheinlichkeit für „Überlebende“ wurde geringfügig gesenkt.

Munitionsboxen dahingehend geändert, dass diese nun das „Loot-Helper“-Subsystem nutzen, was größere Vielfalt an Beute sorgt.

Die maximale Leistung der Batterie- und der Generator-Station wurde optimiert.

Neustart?

An dieser Stelle wird immer gern gefragt: Muss ich einen neuen Spielstand starten. Diese Frage beantwortet der Mod-Autor wie folgt: „Wenn Du tatsächlich die Warnung gelesen und Dein Titan-Minibike (so Du denn schon eines hast) zerlegt hast, kannst Du Deinen bisherigen Spielstand auch mit der neuen Version fortsetzen.

Wenn Du das nicht getan hast, wirst Du einige Fehlermeldungen bekommen und NRE-Probleme haben. Aber … so rein in der THEORIE … musst Du nicht neu starten.

Was die neuen, plünderbaren Fahrzeuge angeht wird es sich ohne Neustart so verhalten, dass diese nur in Bereichen der Map spawnen werden, die der Spieler bislang noch nicht aufgedeckt hat“.

Anmerkung von mir: Nach diversen Erfahrungen, auch mit anderen Mods und deren Updates, sollte ein neuer Spielstand begonnen werden, um das spätere Auftreten von Fehlern zu vermeiden, die in der kurzen Testphase der neuen Version noch nicht festgestellt werden konnten.

Hinweis zur Übersetzung

Ich selbst spiele 7 Days to Die einschließlich der verschiedenen Mods im englischen Original. Die Übersetzungen, insbesondere der Waffen-, Werkzeug- und Stationsnamen weichen daher möglicherweise von den InGame-Übersetzungen der deutschen Version ab.

Sollte hier jemand Fehler feststellen oder Vorschläge für bessere Übersetzungen haben, diese bitte in meinem Discord posten. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.