7Days2Die.de

Mods manuell installieren

[Aktualisiert, 02.03.2019] Da es seit der Alpha 17 mit dem 7 Days to Die Modlauncher zeitweise noch zu Problemen kommt, kann es sinnvoll sein, Mods manuell zu installieren. Da zu der Verfahrensweise der manuellen Installation von Mods aber immer mal wieder noch Fragen auftauchen und Unklarheiten zu bestehen scheinen, hier eine kleine Anleitung anhand der Darkness Falls V 2.0 dazu.

7 Days to Die Version überprüfen

Die aktuell für die Alpha 17 von 7 Days to Die verfügbaren Mods erfordern zur Installation die Alpha 17.1 B9 Stable. Als erstes ist also sicherzustellen, dass diese auch in Steam installiert ist. Dazu Steam per Doppelklick auf das Steam-Symbol unten rechts in der Taskleiste öffnen, 7 Days to Die mit Rechts anklicken und „Eigenschaften“ auswählen.

[161] Mods manuell installieren, Steam-Eigenschaften, Screenshot by Fuffel

Im folgenden Dialog auf die Registerkarte „Betas“ klicken und sicherstellen, dass bei „Wählen Sie die Beta aus, an der Sie teilnehmen möchten“ eingestellt ist: „KEINE – Von allen Betaprogrammen abmelden“.

[162] Mods manuell installieren, Steam-Betas, Screenshot by Fuffel

Anschließend sollte die Installation in Steam zur Sicherheit auf Fehlerfreiheit überprüft werden. Dazu auf die Registerkarte „Lokale Dateien“ wechseln und dort auf die Schaltfläche „Dateien auf Fehler überprüfen…“ klicken.


[163] Mods manuell installieren, Installation überprüfen, Screenshot by Fuffel

Steam-Installation kopieren

Ist die Fehlerprüfung abgeschlossen, den Windows Explorer öffnen, zum Beispiel mit der Tastenkombination [Win]+[E]. Dann im Explorer in folgenden Dateipfad wechseln:

 C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\7 Days To Die
[164] Mods manuell installieren, 7 Days to Die Ordner in Steam, Screenshot by Fuffel

Alternativ gelangt man hierher, in dem man in Steam „7 Days to Die“ mit Rechts anklickt, „Eigenschaften“ auswählt, im folgenden Dialog auf die Registerkarte „Lokale Dateien“ wechselt und dort auf die Schaltfläche „Lokale Dateien durchsuchen…“ klickt.

[165] Mods manuell installieren, 7 Days to Die Steam-Ordner öffnen, Screenshot by Fuffel

Dies öffnet ein Explorerfenster direkt im richtigen Pfad.

Ist man im Explorer im richtigen Pfad, dort mit der Tastenkombination [Strg]+[A] alle enthaltenen Dateien und Ordner auswählen und die Auswahl mit Rechts anklicken und dort „Kopieren“ auswählen.

[166] Mods manuell installieren, Steam-Installation kopieren, Screenshot by Fuffel

Anschließend mit dem Explorer die Position auf der Festplatte aufsuchen, wo die Darkness Falls Mod installiert werden soll. Zum Beispiel das Hauptverzeichnis von Laufwerk C:. Im nachfolgenden Bild habe ich mich für Laufwerk D: entschieden. Dort in der Titelleiste des Explorers „Neuer Ordner“ auswählen und dem so neu erstellten Ordner einen eindeutigen Namen geben, in meinem Beispiel „Darkness Falls 2“.

[167] Mods manuell installieren, Mod-Ordner erstellen, Screenshot by Fuffel

Diesen Ordner nun per Doppelklick öffnen, dann mit Rechts in das leere Ordnerfenster klicken und „Einfügen“ auswählen. Dies kopiert die komplette 7 Days to Die Installation aus dem Steam-Ordner in den neu erstellten Ordner.

Darkness Falls Mod downloaden

Als nächstes gilt es die passende Version der Darkness Falls Mod herunter zu laden. Mögliche Versionen sind zum einen die aktuelle, stabile Version wie sie auch im Modlauncher verfügbar wäre. Diese findet sich unter der immer gleichen Internetadresse:

Client-Version:

https://github.com/KhaineGB/DarknessFallsA17Client/archive/master.zip

Will man hingegen die neueste, experimentelle Version der Mod verwenden, so findet man den jeweils aktuellen, sich mit jeder neuen Version ändernden Download-Link entweder im Kanal „#announcements“ auf dem Discord der Darkness Falls Mod oder hier auf der Seite unter dem jeweils zugehörigen Artikel mit der Übersetzung der Patch Notes.

[168] Mods manuell installieren, Darkness Falls downloaden, Screenshot by Fuffel

Der Umfang der Mod hängt von der jeweiligen Version ab. Die durchschnittliche Download-Größe der Mod beträgt 1,1 GB.

Darkness Falls Mod entpacken und kopieren

Die herunter geladene Mod ist in einem ZIP-Archiv verpackt. Wenngleich Windows 7-10 ZIP-Dateien öffnen und Handhaben kann, empfiehlt es sich, zum Entpacken ein entsprechendes Programm zu benutzen. Die einfachste Möglichkeit bietet das freie, Open-Source „7-Zip“, welches hier herunter geladen werden kann:

https://www.7-zip.org/

Ist 7-Zip installiert, geht es wie folgt weiter:

Die heruntergeladene Darkness Falls ZIP-Datei mit Rechts anklicken und im Abschnitt „7-Zip“ des Kontextmenüs den Eintrag „Entpacken nach DarknessFallsA17Client-master“ auswählen. Dies erstellt im dem Ordner, in dem die ZIP-Datei gespeichert ist einen Unterordner, der die entpackte Mod enthält. Wenn man diesen anschließend mit Doppelklick öffnet, sollte es darin wie folgt aussehen:

[169] Mods manuell installieren, Mod-Ordner, Screenshot by Fuffel

Nach einem Klick auf eine freie Stelle in dem Ordner, drückt man wieder [Strg]+[A], um alle enthaltenen Dateien und Ordner auszuwählen, klickt die Auswahl mit Rechts an und wählt „Kopieren“.

Dann geht man im Explorer zurück in den neu erstellten Ordner, in den man zuvor die 7 Days to Die Installation aus dem Steam-Ordner kopiert hat, klickt dort mit Rechts auf eine freie Fläche und wählt „Einfügen“. Dadurch wird die Darkness Falls Mod ebenfalls in diesen Ordner kopiert.

Am Ende des Kopiervorgangs teilt Windows schließlich mit, dass einige (in der aktuellen Version ~85) der zu kopierenden Dateien bereits in diesem Ordner vorhanden sind und fragt, ob es diese Dateien überschreiben soll, was man bestätigen muss.

[170] Mods manuell installieren, Dateien überschreiben, Screenshot by Fuffel

Damit ist die Darkness Falls Mod installiert.

Start-Link für die Darkness Falls anlegen

Da sich die so manuell installierte Darkness Falls Mod nicht im Steam-Ordner von 7 Days to Die und auch nicht im Mod-Ordner des Modlaunchers befindet, kann man die Darkness Falls Mod nun weder über Steam noch über den Modlauncher starten. Somit braucht man einen separaten Startlink und diesen erstellt man, in dem man die Datei „7DaysToDie.exe“ aber KEINESFALLS die Datei „7DaysToDie_EAC.exe“ mit Rechts anklickt, dann die Datei mit gedrückt gehaltener, rechter Maustaste auf den Desktop zieht.

Beim Loslassen der rechten Maustaste öffnet sich ein kleines Kontextmenü aus dem man den Eintrag „Verknüpfungen hier erstellen“ auswählt. Dies legt eine Verknüpfung mit den Namen „7DaysToDie.exe – Verknüpfung“ auf dem Desktop an. Diese kann man anschließend in z.B. „Darkness Falls 2“ umbenennen.

[171] Mods manuell installieren, Verknüpfung anlegen, Screenshot by Fuffel

Mit einem Doppelklick auf diese Verknüpfung wird schließlich die manuelle Installation der Darkness Falls gestartet.

Auf dem gleichen Weg lassen sich auch alle anderen Mods manuell installieren, sofern man denn die dafür erforderlichen Download-Links zur Verfügung hat.

Client oder Server

Wer die Darkness Falls Mod mit anderen gemeinsam spielen und das Spiel dafür auf seinem PC hosten möchte, bedarf nur der normalen Client-Version der Mod (Download-Link, siehe oben). Allerdings müssen dann auch alle möglichen Mitspieler die Mod auf dem gleichen Weg installiert haben.

Wer auf einem Server spielen will, den ein Server-Hoster zur Verfügung stellt, muss das Kopieren der Mod-Dateien statt mit dem Explorer mit einem FTP-Programm vornehmen und die Mod-Dateien somit auf den Server kopieren.

ACHTUNG: Die meisten Mods und hier im speziellen auch die Darkness Falls Mod, ändert auch DLL-Dateien und die meisten Server-Hoster lassen eine Änderung der DLL-Dateien via FTP-Verbindung nicht zu.

In diesem Fall muss man, sofern der Server-Hoster die gewünschte Mod nicht selbst zur Installation anbietet, die herunter geladene ZIP-Datei (Server-Version, siehe unten) an den Support schicken und dort um deren Installation durch den Support bitten.

Download-Link Darkness Falls Server-Version

https://github.com/KhaineGB/DarknessFallsA17Server/archive/master.zip

Download-Link Darkness Falls Experimentell Client Version

https://gitlab.com/KhaineGB/dfexperimentalclient/-/archive/master/dfexperimentalclient-master.zip


Download-Link Darkness Falls Experimentell Server Version

https://gitlab.com/KhaineGB/dfexperimentalserver/-/archive/master/dfexperimentalserver-master.zip

Download-Links weiterer Mods für die Alpha 17.1

Tazas Grave V 1.6.4

https://github.com/MrCerealGuy/Tazas-Grave/archive/v1.6.4.zip

Dust2Death 2k V 1.1

https://gitlab.com/DUST2DEATH/HDHQ2K

Dust2Death 4k V 1.1

https://gitlab.com/DUST2DEATH/hdhq

Ravenhearst 5.x aktuelle Version Standard-Texturen

https://gitlab.com/jaxteller718/rh5_0_van_textures.git


Ravenhearst 5.x aktuelle Version 2k-Texturen

https://gitlab.com/jaxteller718/rh5_0_2k_textures.git


Ravenhearst 5.x aktuelle Version 4k-Texturen

https://gitlab.com/jaxteller718/rh5_0_4k_textures.git

Sphereii-mental Winterprojekt A17

https://gitlab.com/Sphereii-mentals/winterproject-2018

Sollten auf absehbare Zeit noch weitere Mods für die Alpha 17.x von 7 Days to Die hinzukommen, werde ich die Links hier nachtragen.