7Days2Die.de

Ravenhearst 4.3 Campfire

Ravenhearst ist die Koch-Mod unter den 7 Days to Die Mods. Sie fügt gleich mehrere neue Kochstationen zum Gameplay hinzu – zusammen mit unzähligen, neuen Kochrezepten. Gleichzeitig wurde das in 7 Days to Die zum Kochen übliche „Campfire“, das Lagerfeuer um zahlreiche Rezepte kastriert und die Werte von vielen schon aus Vanilla bekannten Rezepten stark reduziert.

Schwierig, hier den Überblick zu behalten. Darum nehme ich mir jetzt mal die ganzen Stationen und Rezepte vor und schaue, was sich geändert hat, was wo wie hergestellt wird und was es einem denn genau bringt.

Beginnen will ich das Ganze mit dem guten alten Campfire – in Ravenhearst nur noch ein Schatten dessen, was es in Vanilla ist. Was also kann man mit dem Campfire noch machen?

[28] Campfire 02
[28] Campfire – InGame Screenshot by Fuffel

Boiled Water

Gekochtes Wasser in der Dose. Man benötigt hierzu ein Mal Schnee und eine leere Dose. Die Herstellung dauert 10 Sekunden pro Dose und am Ende bringt einem solch eine Dose Wasser +20 Stamina (Ausdauer) und +20 Hydration. Und natürlich kann man damit Feuer löschen, wenn man vielleicht mal aus Versehen ins Campfire stolpert 😉

Auch nur gekochtes Wasser in der Dose erhält man, ebenso wie +20 Ausdauer und +20 Hydration  und den Feuerlösch-Effekt, wenn man es mit Dreckwasser in einer Dose herstellt.

Charred Fisch

Beim Camping im Real Life ein Klassiker, in 7 Days to Die Neuland. Fisch. Aus dem Campfire. Braucht einen rohen Fisch, dauert 8 Sekunden und bringt dann ganze +3 Sättigung.

Charred Red Meat

Verkohltes, rotes Fleisch. Benötigt rohes, rotes Fleisch, zum Beispiel von einem Hirsch. 15 Sekunden pro Portion im Campfire kokeln gelassen, bringt es am Ende eine Sättigung von +7.

Charred White Meat

Wo es rotes Fleisch gibt, gibt es auch weißes, zumindest in der Ravenhearst Mod. Ein guter Lieferant sind Schweine und Geflügel. Im Campfire kokelt es pro Portion genauso lange wie das Rote, 15 Sekunden pro Portion. Und am Ende bringt es die gleichen +7 Sättigung.

Fried Insects in a Can / Fried Insects in a Jar

Ja, Insekten. In der Ravenhearst Mod kann man sie finden und man kann sie essen. Roh oder halt eben frittiert. In diesem Fall in einer Dose. Dafür braucht es 15 Insekten und eine leere Dose. Bringt aber letztlich nichts. Einzeln bringen Insekten eine Sättigung von +1. Frittiert in der Dose oder im Glas waren es früher mal +20 aber jetzt sind es nur noch +12. Letztlich also ein Verlustgeschäft.

S’Mores

Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Art improvisiertes Sandwich am Spieß. Zur Herstellung braucht es neben einem kleinen Zweig (Stick), zwei Graham Crackers, einen Hersheys Bar und einen Marshmallow. Was nach 5 Sekunden aus dem Campfire raus kommt bringt +7 Sättigung und unglaubliche +0,05 Wellness.

Armes gutes altes Campfire

Denn mit dieser unglaublichen Vielfalt an Gerichten, die man sich so herstellen kann (Sarkasmus ein) und die einem sicherlich das Überleben sichern (Sarkasmus aus), ist das Campfire dann auch schon zu Ende erklärt. Ja, richtig. Mehr geht mit dem Campfire nicht mehr in der Ravenhearst Mod.

Wer mehr will, braucht das Advanced Campfire und jede Menge Rezepte und Skills im Kochen. Kurzum, wer auf das klassische Campfire setzt, wird in der Ravenhearst Mod schnell Hungers sterben 😊