7Days2Die.de
7daystodie-rh-20

Ravenhearst 4 – Farmer Quest Teil 13 – Workaround

Moin.

Spieler, die sich in der Ravenhearst 4 Mod für die Farmer-Klasse entschiedenen haben, sind spätestens bei Teil 13 von 14 der Klassen-Questreihe mit der Aufgabe konfrontiert, unter anderem „Rotten Harvest“, also verdorbene Ernte und „A human turd“, also einen menschlichen Schei**haufen herstellen zu müssen.

Die Aufgabe basiert auf einem Fehler, der mit dem nächsten offiziellen Ravenhearst Patch korrigiert werden soll – von dem leider noch keiner weiß, wann er veröffentlicht wird. Wer nun nicht noch unbestimmte Zeit warten will, kann sich des folgenden Workarounds bedienen.

Workaround

Bevor der Workaround durchgeführt werden kann, benötigt ihr erst mal einen vernünftigen Texteditor mit Syntax-Hervorhebung. Windows Bordmittel wie der „Editor“ oder das „Wordpad“ taugen hierfür nicht.

Ein guter Editor ist der freie Open-Source-Editor „Notepad++“, zum Download verfügbar, hier: https://notepad-plus-plus.org/

Quests.xml bearbeiten

Um den Workaround durchzuführen muss die Ravenhearst-Datei „quests.xml“ bearbeitet werden. Wurde Ravenhearst über den 7 Days to Die Modlauncher in den Standard-Einstellungen installiert, so findet sich die Datei im Pfad

C:\7D2D\Ravenhearst\RH_4_7_Day_Horde_Edition\TempMods\Data\Config\quests.xml

Wurde bei der Installation der Mod ein individueller Pfad gewählt, ist es am einfachsten, die Datei „quests.xml“ über die Windows-Explorer-Suche auf dem jeweiligen Laufwerk zu suchen.

Ist Ravenhearst auf einem Server installiert, muss eine FTP-Verbindung zum Server hergestellt und die Datei auf dem Server über die Suchfunktion des FTP-Programmes gesucht werden. Die Pfade unterscheiden sich hier von Server zu Server.

Die betreffenden Zeilen ändern

Ist die Datei gefunden und in den Editor geladen, sucht über die Suchfunktion des Editors, z.B. [Strg]+[F] beim Notepad++ nach dem Begriff „turd“. Dadurch gelangt ihr zu dem entsprechenden Abschnitt der Datei.

7daystodie-rh-18
[18] Screenshot Teil des Quellcodes der quests.xml vor der Bearbeitung – by Fuffel
Hier sind die folgenden Zeilen zu ändern:

<objective type=“Craft“ id=“turd“ value=“5″/> ändern in
<objective type=“FetchKeep“ id=“turd“ value=“5″/>

<objective type=“Craft“ id=“rottingHarvest“ value=“5″/> ändern in
<objective type=“FetchKeep“ id=“rottingHarvest“ value=“5″/>

<objective type=“Craft“ id=“yuccaFibers“ value=“20″/> ändern in
<objective type=“FetchKeep“ id=“yuccaFibers“ value=“20″/>

7daystodie-rh-19
[19] Screenshot Teil des Quellcodes der quests.xml nach der Bearbeitung – by Fuffel

Das wars

Und das war dann auch schon alles. Nach dem Ändern der Zeilen, dem speichern der Datei und dem Neustart des Spiels müssen die entsprechenden Items nun nicht mehr hergestellt, sondern nur noch gesammelt werden.