7Days2Die.de

Ravenhearst 5 Tipps

Die nachfolgenden Tipps stammen nicht von mir und sind nicht von mir getestet. Sie wurden von „JaxTeller718“, dem Macher der Ravenhearst 5 Mod veröffentlicht und lediglich von mir übersetzt und wo es zum besseren Verständnis erforderlich schien, durch Anmerkungen von mir ergänzt.

Tipps für den Start

Unterschlupf finden

Sammele von Start an so viel Material wie möglich. Wenn die Nacht kommt, bist du gef*ckt. Nachtwanderer durchstreifen die Nächte und schlagen HARD zu. Es gilt also, vor Einbruch der Nacht einen POI, einen Unterschlupf zu finden und zu räumen, um sich die Nacht über verstecken zu können.

Klassenwahl

Klassen sind wieder in der Mod. Stelle sicher, dass Du eine auswählst, indem Du den Aktenkoffer ablegst und alle Bücher und Quests liest. Einige Baupläne können NUR gelesen werden, indem Du sie in die Werkzeugleiste (Gürtel) legst und mit der linken Maustaste anklickst. Wenn Du also etwas nicht lesen kannst, probiere es so.

Lagerplatz

Sammle leer Müllsäcke ein, um einen ersten Lagerplatz zu haben.

[Anmerkung von Fuffel 1] Müllsäcke lassen sich einsammeln, indem man sie zerstört. Einfach mit der Axt drauf schlagen.

[Anmerkung von Fuffel 2] Wenn ein Gebäude, in dem Du Unterschlupf gefunden hast, stabilere Behälter bietet, etwa Hängeschränke, dann nutzte diese als Lager. Müllsäcke sind nicht besonders stabil.

Erste Aufgaben (Quests)

Stelle sicher, dass du alle Aufgaben erledigst und ALLES liest. Journal-Tipps wurden mit neuen Informationen aktualisiert. Du erhältst in Deinem Starter-Kit eine persönliche Werkbank. Dort fertigt man alles was in den ersten Tage erforderlich ist. In Deinem Rucksack können nur wenige Gegenstände gefertigt werden.

[Anmerkung von Fuffel] Die persönliche Werkbank kann man mitnehmen. Zum Abbau muss man sie einfach „zerstören“, sie also mit der Axt abbauen. Allerdings belegt sie einen Platz im – am Start ohnehin kleinen – Rucksack-Inventar. Man muss sie allerdings auch nicht zwingend mitnehmen, sondern kann sich auch immer wieder eine neue bauen. Das benötigt nur ein wenig Holz und ein paar Pflanzenfasern, die man ja nun so ziemlich überall finden kann.

Vorsicht brüchig

Werkzeuge und Waffen zerbrechen, wenn ihre Haltbarkeit vollständig aufgebraucht ist. Unmittelbar bevor dies passiert, erscheint ein roter Rahmen um den Gegenstand. Dann ist eine REPARATUR dringend erforderlich.

Die Mod hat jetzt Werkzeugabnutzung und Aktionsfertigkeiten. Diese Aktionsfertigkeiten kann man nicht kaufen, Du kannst sie nur dadurch steigern, dass Du es tust. „Learning by Doing“. Die Qualität von Waffen und Werkzeugen geht jetzt von 1-120. Werkzeuge oder Waffen die unter einen Wert von 10 fallen und die NICHT repariert werden, werden nicht einfach nur unbrauchbar, sie zerbrechen sind dann unwiederbringlich weg. Gegenstände über einem Wert von 10 werden durch Benutzung beschädigt, aber brechen NICHT. Du hast also einen gewissen Spielraum.

Wanderhorden

Wanderhorden sind bis zum fünften Tag recht klein und werden dann (täglich) größer. Auch Zombies haben jetzt verschiedene Stufen. Zeds der Stufe 1 sehen aus wie in Vanilla und klingen wie in Vanilla. Stufe 2 und 3 sind stärker und haben ein anderes Aussehen und neue Sounds. Wenn Du sie hörst, sei sehr vorsichtig.

Blutmond

Blutmonde sind alle 14 Tage, so dass Du Zeit hast, Dich vorzubereiten.

[Anmerkung Fuffel] Der Wert 14 Tage ist in der Mod fest eingestellt und einstweilen auch nicht änderbar.

Große POI

Halte Dich am Anfang von großen Gebäuden fern. Fange klein an und arbeite dich hoch. Die Wildnis ist ein großartiger Ort, um Häuser und Hütten zu finden, damit Du langsam Deine Level und Dein Inventar aufbauen kannst, um später Städte zu bewältigen. In diesem Mod ist es sofort tödlich, wenn man von mehreren Gegnern eingekreist wird.

Die beste Taktik

Die beste Anfangs-Taktik in dieser Mod heißt: Weglaufen. Ernsthaft. Wenn Du Dich irgendwo nicht wohl fühlst, nicht weißt, ob Du einen Gegner schaffst, dann nimm die Beine in die Hand und lauf.

Fähigkeiten

Lese Deine Fähigkeiten. Das Fähigkeiten-Menü hat sich verändert. Stelle sicher, dass Du Punkte (XP) an den richtigen Stellen einsetzt. Erledige  Aufgaben (Quests), sie können eine Menge XP geben. Einige Gegenstände wurden wieder an Baupläne gebunden, die Du finden und lesen kannst. In Deinem Fähigkeiten-Menü auf der letzten Registerkarte findest Du eine Liste der Baupläne, die Du in der Welt finden kannst.