7Days2Die.de

Update: Ravenhearst Casual Edition Preview Notes

Ravenhearst Lone Wolf Edition Preview Notes

Wie im Artikel „Ravenhearst Patch 4.3 angekündigt“ geschrieben, wird in Kürze der Ravenhearst Patch 4.3 erwartet, welcher einen neuen, speziellen Single-Player Modus mitbringt. Zu diesem Singleplayer Modus, der den Namen „Ravenhearst – Lone Wolf Edition“ tragen wird, wurden heute vom Autor der Ravenhearst-Mod „JaxTeller718“ Details in Form von Preview Notes im Discord des Ravenhearst Teams veröffentlicht.

„JaxTeller718“ schrieb heute, 19.08.2018, um 10:19 Uhr im Ravenhearst-Discord (übersetzt von Fuffel):

Dies ist eine Vorschau der Patch Notes für die „Lone Wolf Edition“ von Ravenhearst, welche zukünftig in jeder Installation der Ravenhearst-Mod als ein Add-on enthalten sein wird. Der Hintergrund der Lone Wolf Edition besteht darin, Einzelspielern, die sich mit der normalen Ravenhearst Mod schwer tun, ein wenig Raum zum Atmen zu geben und ebenfalls in der Lage zu sein, zu genießen, was die Ravenhearst-Mod zu bieten hat. Die Lone Wolf Edition wird in einer 7, 14 und 21 Tage Version verfügbar sein.

Update vom 19.08.2018

In einer Nachricht vom 19.08.2018 wurde durch den Mod-Autor JaxTeller718 auf dem Ravenhearst-Discord mitgeteilt, dass die „Lone Wolf“ Edition diesen Namen in Zukunft nicht mehr führen und künftig „Casual Edition“ heißen wird.

Unterschiede der Lone Wolf zur normalen Ravenhearst Mod

In den nachfolgenden Punkten liegen die Hauptunterschiede zwischen der Lone Wolf Edition und der Standard Ravenhearst Mod, soweit diese bislang bekannt sind.

  • Fahrzeuge respawnen nicht mehr (Entfernt für mehr Realitätsnähe im Lone Wolf Modus)
  • Pflanzen benöten 5 InGame Stunden zum wachsen
  • Tierfallen, Hühnerstall, Komposter, Bienenstock und Regensammler brauchen 2 InGame Stunden (bis sie gefüllt sind – Anm. Fuffel)
  • Geringfügige Reduzierung der erforderlichen XP für einen Level-Aufstieg (17.000 herunter auf 14.000)
  • Zweite Klasse wählbar am Ende der Start-Quest
  • Zombie-Gesundheit reduziert
  • Gesundheit der Strafgefangenen und der Herden-Zombies reduziert
  • Gesundheit der „Schreckens“ (Terror) Zombies
  • Rucksack bleibt nach dem Tod nun 2400 Sekunden liegen
  • Überreste bleiben 600 Sekunden liegen
  • Fallen gelassener Loot bleibt jetzt 900 Sekunden liegen
  • Reduzierte Wissenspunkte-Kosten für bestimmte Gegenstände
  • Vergabe zusätzlicher Skillpunkte am Player Level 7
  • Level 300 Axt, Spitzhacke und Bogen zusammen mit 150 Pfeilen, bei der Quest „Grundlegendes Überleben“
  • Werkzeuge und Waffen zerbrechen nicht mehr, so dass sie nicht mehr vollständig verloren gehen können, wenn sie „kaputt“ sind
  • Überladung des Spielers entfernt
  • Geänderte RWG-Einstellungen (Map-Generator) für mehr Kleinstädte und Städte auf der Map
  • Ansteigen der Gamestage ein wenig verlangsamt
  • Zombie-Spawn verringert
  • Tiere erscheinen erneut auf der Map nach 5 Tagen, statt 7 Tagen